Kontakt

Wirtschaftlichkeit von Wärmepumpen

Wirtschaftlichkeit

Ob und, wenn ja, wann sich die Investition in eine Wärmepumpe lohnt, kann nicht pauschal beantwortet werden, denn wie bei allen Techniken kommt es immer auf viele Umstände an. Die Wärmepumpe bietet sich beispielsweise hervorragend als Heizsystem an, wenn folgende Voraussetzungen erfüllt sind:

  • Neubau mit guter Wärmedämmung
  • Niedertemperatur-Heizung (z.B. Fußbodenheizung)

Bei einer Investitionsentscheidung sind allerdings nicht nur die Anschaffungskosten der verschiedenen Systeme miteinander zu vergleichen, sondern vor allem die Betriebs- und Folgekosten. Hier punktet die Wärmepumpe, denn sie ist praktisch wartungsfrei und die Kosten für den Schornsteinfeger sparen Sie auch, denn ein Schornstein ist nicht notwendig. Sie machen sich zudem unabhängig von den Preisschwankungen bei den fossilen Brennstoffen und haben so eine bessere Planungssicherheit, was die Betriebskosten angeht.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG
Anzeige entfernen