Kontakt
Poroton

Einschalige Ziegelbauweise

Warum einschalig bauen?

Die intelligenten POROTON-Ziegel mit integrierter Dämmung weisen einen extrem niedrigen Lambda-Wert auf und erreichen damit vortreffliche U-Werte, die sich optimal für einschalige Außenwände von modernen Energiesparhäusern ganz ohne zusätzliche Wärmedämmung eignen. Bereits mit 36,5 cm dicken einschaligen Außenwänden können die Anforderungen eines KfW-Effizienzhauses 55 erreicht werden.

Die Investition in eine einschalige Bauweise zahlt sich aus - und das für Generationen.

Die Vorteile im Überblick

  • Optimaler Schutz vor Regen, Sonne und Wind
  • Umweltfreundlich und nachhaltig
  • Allergenfrei
  • Energieeffizient
  • Temperatur- und feuchteregulierende Eigenschaften
  • Behagliches Raumklima im Sommer wie im Winter
  • Gute Lärmschutzeigenschaften
  • Optimaler Brandschutz
  • Höchste Stabilität
  • Wartungsfrei
  • Hohe Lebensdauer
  • Wertbeständige Kapitalanlage

Quelle: Wienerberger GmbH


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG
Anzeige entfernen